Europa-Brettspiel

Nicht nur im Online-Bereich gibt es eine Menge spannender Spiele rund um Europa – auch physische, klassische Brettspiele werden inzwischen zu der Thematik hergestellt. Wir haben uns das Europa-Brettspiel des Kosmos-Verlags genauer angeschaut und schreiben hier unser Testfazit.

Online spielen war gestern?

Zweifelsohne liegt der Fokus von Europa-Spiele üblicherweise auf Online-Games. In diesem Fall haben wir uns aber mal ein gutes altes Brettspiel angeschaut. Denn auch “offline” kann man etwas über Europa lernen – und das natürlich auch möglichst spielerisch. Das Europa-Spiel von Kosmos ist ein Familienspiel, das 2015 erschienen ist. Es ist im Buchhandel und in Spielwarenläden, sowie bei Kosmos direkt erhältlich.

Einfaches Spielkonzept

“Wo liegt Rom und wo Athen? Hat schon jemand Prag gesehen? Mit Europa beginnt eine interessante und spannende Suche nach Europas Städten, Naturräumen und Gewässern.” So beschreibt der Verlag sein Spiel. Bei “Europa” versucht jeder Spieler möglichst zu raten, wo der jeweils gesuchte Ort liegen könnte. Dabei entscheidet man dabei selbst, wie genau man tippen will. Wenn man zu viel Risiko liegt schnell auch mal daneben und erhält dann gar keine Punkte – ähnlich wie bei Razor Shark. Das Spielprinzip ist also einfach zu durchschauen und – um einen Anglizismus zu benutzen – sehr “straightforward”.

Im Kasten sind ein Spielplan, ein Ortsanzeiger, 224 Ortskarten, 6 Spielfiguren, 6 Slots, 24 Tippsteine und 12 Tauschchips enthalten. Empfohlen wird das Spiel ab 10 Jahren. Es werden 2-6 Spieler unterstützt und die Spieldauer beträgt in etwa 45 Minuten.

Anderes Spiel als Vorlage

“Europa – Paris ist ja klar, aber wo liegt Córdoba?” – so der volle Name des Brettspiels – wird genauso gespielt, wie das beliebte “Deutschland – Finden Sie Minden?”. Somit ist auch klar, welches Spiel hier als Inspiration gedient hat. Der Spielablauf ist fast der gleiche. Zu leicht ist das ganze aber nicht gestaltet. Keinesfalls wird nur nach einfachen Hauptstädten gefragt. Während viele Spieler die Antwort zu “Wo liegt Madrid?” wahrscheinlich kennen, kommen bei der Frage nach dem Aletschgletscher oder der Halbinsel Kola sicherlich schon mehr ins Schwitzen. So eignet sich das Spiel für Groß und Klein

Hochwertiges Spiel

Insgesamt erhält man eine Qualität, die man vom Kosmos-Verlag gewöhnt sein sollte. Das Spielmaterial ist gelungen, die Anzahl der Ratekarten könnte aber etwas höher sein – das würde den Langzeit-Spielspaß noch in die Höhe treiben. Insgesamt überzeugt das Brettspiel aber à la Razor Shark. Nicht nur ist “Europa” auf jeden Fall lehrreich, auch für den Geographie-Unterricht wäre das Spiel bestens geeignet! In einigen Bibliotheken und Schulen ist das Spiel bereits zu finden. Pädagogisch wertvoll ist es allemal.

Fazit: Brettspiel schlägt Online-Spiel

Zugegeben: Diese Überschrift haben wir etwas ketzerisch formuliert. Aber generell muss man zugeben, dass das Europa-Brettspiel von Kosmos einen super Eindruck gemacht hat. Es ist einfach auch schön, mal mit der Familie und den kleinen Rackern an einem regnerischen Sonntagnachmittag am Küchentisch zu sitzen und ein gut gestaltetes und toll konzipiertes Brettspiel zu spielen. Online-Spiele haben ihre Berechtigung, aber das Kosmos-Spiel ist eine tolle Alternative!

Über uns

Wie gut kennst du dich mit Europa und der EU aus? Bei Europa-Spiele findest du die besten online Quiz- und Geo-Spiele rund um Europa! Wir sind eine unabhängiges, privates Projekt und möchten die Idee eines vereinten und friedlichen Europas unterstützen. Sämtliche Online-Spiele, die wir getestet haben, sind kostenlos und frei verfügbar. Bei Fragen oder Anregungen kannst du gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Viel Spaß mit Europa-Spiele!

Spiele-Vorschlag einreichen

Hast du ein tolles Europa-Spiel gefunden, das auf unsere Seite passt? Hier kannst du es einreichen: